Der letzte BulleAller guten Dinge sind drei

Aller guten Dinge sind drei

Staffel 3 – Folge 3
Die Bestsellerautorin Anja Friedrich wird tot aufgefunden – Todesursache: Gift! Erste Verdächtige liefert ihr außergewöhnliches Privatleben, denn Anja Friedrichs lebte nicht mit einem, sondern gleich mit zwei Männern zusammen. Diese Dreierbeziehung hatte die Autorin in einem Buch verarbeitet. Im Verkaufsschlager „Monogamie – ein Auslaufmodell?“ gab sie Auskunft über das Liebesglück zu dritt. Für Mick steht fest: Es war einer der Partner. Aber es gibt noch weitere Verdächtige …
Erstausstrahlung:
    #Krimi